Jugendmusikschule Schorndorf und Umgebung e.V.

Blechbläservorschule "Pustefix"



 

* ist ein Unterrichtsangebot für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren 

 
* ist eine optimale Vorbereitung auf den späteren Instrumentalunterricht (insbesondere Blechblasinstrumente)

 

* findet in kleinen Gruppen von 4 bis 6 Kindern in der Jugendmusikschule statt. Die Unterrichtsdauer beträgt wöchentlich 45 Minuten. Bei geringer Belegung bzw. Reduzierung der Gruppenstärke während des Kurses (2 - 3 Kinder) beträgt die wöchentliche Unterrichtszeit 30 Minuten.


* beginnt im April und dauert 1 Jahr


* wird unterrichtet von Christoph Wagner, einem qualifizierten Musikpädagogen und Orchestermusiker (Trompete)

 

 


Unterrichtsinhalt:

 

Im Vordergrund steht das elementare Instrumentalspiel auf einem Althorn, das wegen seiner Bauart und geringen Größe gut als Kinderinstrument geeignet ist.

Den Kindern werden musikalische Grundkenntnisse wie Notenschrift und Rhythmus spielerisch vermittelt.


Ein wichtiges Ziel ist die Entwicklung und Schulung des Hörvermögens. Die Fähigkeit, Tonhöhe, Rhythmus, Lautstärke und Klangfarbe unterscheiden zu können, stellt die eigentliche Grundlage für den späteren Instrumentalunterricht dar.


Weitere Kursinhalte sind: spielerische Atemschule, Singen und Phrasierung sowie Unterrichtsbesuche im Unterricht  zur Orientierung für die spätere Instrumentenwahl.


Ein Althorn wird von der Jugendmusikschule zur Verfügung gestellt und ist im Unterrichtstarif beinhaltet.

Alles Wichtige auf einen Blick  
Alter 6 - 8 Jahre
Kursbeginn 1.4.
Kursdauer 1 Jahr
Kursgröße max. 6 Kinder
Unterrichtsort Schorndorf
wöchentliche Unterrichtszeit 45 Minuten, bei 2-3 Kinder 30 Min.
Unterrichtstermin Dienstag 13.20 h
Kursleiter Marc Pöthig
Kursentgelt monatlich EUR 36,00
Leihinstrument (Althorn) kostenlos

Holzbläservorschule "Clarineau"



* ist ein Unterrichtsangebot für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren 

 

* ist eine optimale Vorbereitung auf den späteren Instrumentalunterricht (besonders Klarinette)

 

* findet in kleinen Gruppen von 4 - 6 Kindern in der Jugendmusikschule in Schorndorf statt. Die Unterrichtsdauer beträgt wöchentlich 45 Minuten. Bei geringer Belegung bzw. Reduzierung der Gruppenstärke während des Kurses (2 - 3 Kinder) beträgt die wöchentliche Unterrichtszeit 30 Minuten.

 

* beginnt im April und dauert 1 Jahr

 

* wird unterrichtet von Günter Martin Korst, einem qualifizierten Musikpädagogen und Orchestermusiker (Klarinette)

 

 

 

 

 

 

Unterrichtsinhalt:

 

Im Vordergrund steht das elementare Instrumentalspiel auf dem "Clarineau", einer Weiterentwicklung der Urklarinette. Es ist mit einem leicht spielbaren Mundstück ausgestattet.

Das "Clarineau" wird gespielt wie eine Klarinette oder Saxophon und macht den Umstieg auf diese Instrumente sehr leicht.

 

Durch die Atemschulung während des Kurses ist der Einstieg in jedes andere Blasinstrument gewährleistet. Kleine Melodien sind durch das leichte Griffsystem sehr schnell möglich.

Den Kindern werden musikalische Grundkenntnisse wie Notenschrift und Rythmus spielerisch vermittelt.

 

Ein wichtiges Ziel ist die Entwicklung und Schulung des Hörvermögens. Die Fähigkeit Tonhöhe, Rhythmus, Lautstärke und Klangfarbe unterscheiden zu können, stellt die eigentliche Grundlage für den späteren Instrumentalunterricht dar.

 

Weitere Kursinhalte sind:

Spielerische Atemschule, Singen, Sprachübungen, Tanz sowie mehrstimmiges Musizieren.

 

Ein "Clarineau" wird von der Jugendmusikschule kostenlos zur Verfügung gestellt.

Alles Wichtige auf einen Blick  
Alter 6 - 8 Jahre
Kursbeginn 1.4.
Kursdauer 1 Jahr
Kursgröße max. 6 Kinder
Unterrichtsort Schorndorf
wöchentliche Unterrichtszeit 45 Minuten, bei 2-3 Kinder 30 Min.
Unterrichtstermin Mittwoch 13.45 h
Kursentgelt monatlich EUR 36,00
Leihinstrument (Clarineau) kostenlos

Seitenanfang